Pisa

 

Strafzettel/Vorhaltungsprotokoll/Feststellung der Übertretung - FAQ

- Wie kann ich das Bußgeld für einen Strafzettel bezahlen, den die Stadtpolizei geschrieben und an der Windschutzscheibe meines Fahrzeugs hinterlassen hat?
(Rosafarbener Zettel oder gedruckter weißer Streifen)?

Die folgende URL aufrufen: https://pisa.multeonline.it und den Begriff „Spontane Zahlung von Bußgeldern“ (Pagamento spontaneo multe) anklicken und zum Ausfüllen des Formulars die nachstehenden Anweisungen befolgen:

Die Felder ausfüllen, die sich auf den Verstoß beziehen, so wie im abgebildeten Beispiel illustriert ist.

DATUM DES VERSTOSSES oder des BESCHEIDS (ist im Beispiel als Data Violazione und Data Verbale angegeben)

Das Datum des Verstoßes im Format TT/MM/JJJJ angeben. Beispiel:

- 1. Januar 2018: 01/01/2018

- 25. April 2018: 25/04/2018

NUMMER DES BESCHEIDS (ist im Beispiel als Numero Verbale angegeben)

Die Nummer des Verstoßes ohne die Serie angeben. Wenn die Nummer z.B. 33451/c lauten würde, bitte 33451 angeben.

AMTLICHES KENNZEICHEN (ist im Beispiel als Targa Veicolo angegeben)


Das amtliche Kennzeichen des Fahrzeugs angeben.

 

 

- Ich habe einen Strafzettel auf der Windschutzscheibe meines Fahrzeugs gefunden und es sind zwei verschiedene Beträge angegeben, welchen soll ich bezahlen?

Der Betrag, der zu zahlen ist, solange der Bußgeldbescheid noch nicht an Ihre Wohnanschrift abgeschickt wurde, ist der um 30 % reduzierte Betrag und damit der niedrigere Betrag. In diesem Fall ist es aber erforderlich, dass die Zahlung so schnell wie möglich und auf jeden Fall nicht später als 15 Tage nach dem Strafzetteldatum erfolgt.

- Ich habe einen Strafzettel für nicht bezahltes Parken erhalten, aber ich habe den Parkschein, der beweist, dass ich bezahlt habe, was soll ich tun?

Nehmen Sie mit der Stadtpolizei Kontakt auf, und zwar über die in diesem Link aufgeführten Kanäle: https://www.comune.pisa.it/it/ufficio/72/Polizia-Municipale.html. Dem Antrag Ihre persönlichen Daten (Nachname, Vorname und Anschrift), den Fahrzeugschein, den Strafzettel und eine Kopie des bezahlten Parkscheins beilegen. Eine Bestätigung der Löschung verlangen.

- Ich habe einen Strafzettel für Parken im Parkverbot an der Windschutzscheibe gefunden, bin aber Inhaber eines blauen Parkausweises für Behinderte bzw. habe eine behinderte Person begleitet, die Inhaber eines solchen Ausweises ist, was soll ich tun?

Schreiben Sie eine Mail an die Adresse pm.violazioni@comune.pisa.it und bitten Sie um die Aufhebung der Sanktion, indem Sie Folgendes beifügen: eine Kopie des Personalausweises, eine Kopie des Strafzettels, eine Kopie der Vorder- und Rückseite des gültigen Parkausweises für Behinderte, eine Kopie des Fahrzeugscheins. Eine Bestätigung der Löschung verlangen.

- Die Vermietungsfirma hat mir Verwaltungsgebühren in Rechnung gestellt, die sich auf ein von der Stadt Pisa erhobenes Bußgeld beziehen, was bedeutet das?

Wenn Sie von der Firma, von der Sie das Fahrzeug gemietet haben, eine Mitteilung erhalten haben, in dem Verwaltungsgebühren für Bußgelder gemäß Straßenverkehrsordnung berechnet werden, bedeutet das NICHT, dass die Vermietungsfirma das Bußgeld für Sie bezahlt hat. Es handelt sich hierbei um Kosten, die Ihnen für die Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an die Polizeidienststelle in Rechnung gestellt werden. Wir empfehlen Ihnen in jedem Fall, sich für Erklärungen direkt an Ihre Vermietungsfirma zu wenden.

- Ich habe von der Leasinggesellschaft eine Benachrichtigung erhalten, dass ich von der Stadtpolizei Pisa ein Bußgeld erhalten habe. Ich möchte das Bußgeld bezahlen, was soll ich tun?

Warten Sie die Zustellung des Bußgeldbescheids an Ihren ausländischen Wohnsitz ab und befolgen Sie die Anweisungen, die im Bußgeldbescheid angegeben sind.

- Ich habe von der Leasinggesellschaft eine Benachrichtigung erhalten, dass ich von der Stadtpolizei Pisa ein Bußgeld erhalten habe. Ich möchte Einspruch einlegen, was soll ich tun?

Warten Sie die Zustellung des Bußgeldbescheids an Ihren ausländischen Wohnsitz ab und befolgen Sie die Anweisungen, die im Bußgeldbescheid angegeben sind.

- Was bedeutet „accesso in ZTL“ d.h. Einfahrt in eine verkehrsberuhigte Zone?

Bei der Stadtmitte von Pisa handelt es sich um eine verkehrsberuhigte Zone (Zona a Traffico Limitato, ZTL), d.h. dass man für die Zufahrt zu diesem Bereich eine Genehmigung benötigt. Die Zufahrt zu diesem Bereich wird von Kameras überwacht. Diese sind mit einer Software ausgestattet, die in der Lage ist, die Nummernschilder der Fahrzeuge zu erkennen, die in die verkehrsberuhigte Zone einfahren.

Die Zufahrten zur verkehrsberuhigten Zone sind mit speziellen Schildern gekennzeichnet, von denen unten ein Beispiel abgebildet ist.

Die Verbotszeichen sind in allen europäischen Ländern gleich.

Wie kann ich die fotografischen Beweise für den Verstoß im Hinblick auf die Einfahrt in die verkehrsberuhigte Zone einsehen?

Das Foto des Verstoßes kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden:

https://secure.comune.pisa.it/tzv/Login.jsp

Um zu verhindern, dass Unbefugte die Bilder einsehen können, ist es notwendig, einige Daten aus dem empfangenen Bescheid einzugeben:

Nummer des Bußgeldbescheids
Jahr des Bußgeldbescheids
Amtliches Kennzeichen (nur alphanumerische Zeichen)
Tag und Monat des Bußgeldbescheids
Dann Zugriff (
Accesso) anklicken.

Wenn Sie sich das Foto im Internet nicht ansehen können, können Sie eine E-Mail mit dem Betreff „Bitte um eine Kopie des Fotos“ (richiesta copia della foto) schreiben.

Die für die Zufahrtskontrolle verwendeten Geräte sind vom Ministerium für Infrastruktur und Verkehr zugelassen, weitere Unterlagen stehen nicht zur Verfügung.

Wie sind die Zustellungszeiten für Bußgeldbescheide an im Ausland lebende Bürger?
Die italienische Straßenverkehrsordnung und das Urteil des italienischen Verfassungsgerichts Nr. 477 aus dem Jahr 2002 sehen vor, dass der Bescheid innerhalb von 360 Tagen ab dem Datum des Verstoßes abgeschickt (bei der Post aufgegeben) werden muss.

Im Falle eines gemieteten Fahrzeugs beginnt die Berechnung der 360 Tage ab dem Zeitpunkt, in dem die Vermietungsfirma den Namen des Fahrzeugmieters angibt.

Wie kann ich Einspruch einlegen?
Es ist möglich, gegen den erhaltenen Bescheid Einspruch zu erheben.

Der Einspruch ist zulässig:

  • Wenn das Bußgeld NICHT bezahlt wurde. (Die Bezahlung des Bußgeldes schließt einen Einspruch aus).

Wichtig: Der Einspruch ist innerhalb von 60 Tagen und in ITALIENISCHER SPRACHE an den Präfekten von Pisa zu senden:

  • PREFETTO DI PISA. Piazza G. Mazzini 7, 56127 PISA (Italia). Der Einspruch muss per Einschreiben eingereicht werden. Bitte den Nachweis über den Versand des Einspruchs aufbewahren, bis Sie eine Antwort erhalten.

Oder an die Adresse des Friedensrichters:

  • GIUDICE DI PACE DI PISA, Via Palestro 39, 56127 PISA (Italia). Der Einspruch muss in 4 Exemplaren, alle im Original beglaubigt, per Einschreiben verschickt werden.

Der Einsprucherhebende oder sein Bevollmächtigter, der im Besitz einer beglaubigten Kopie der Vollmacht ist, muss bei der Anhörung anwesend sein.

Wenn Sie weitere Informationen in englischer Sprache wünschen, können Sie die Nummer +39 050 2205623 kontaktieren.